Andrea Durry

Zertifizierte Kräuterpädagogin

Ich bin in einem kleinen Dorf in der Eifel aufgewachsen und habe als Kind viel Zeit im Wald, auf Wiesen und dem Bauernhof meiner besten Freundin verbracht. Das waren die besten Spielplätze der Welt. Mit meiner Oma bin ich Pflanzen sammeln gegangen und durfte mithelfen, sie weiterzuverarbeiten. Die Natur gehörte quasi zum Alltag.

Als ich zum Studium nach Köln kam, war das eine neue faszinierend Welt und Feld, Wald und Wiesen zunächst vergessen. Bis ich 2017 das erste Mal die WILDKRÄUTEREI besuchte und mich die Natur wieder eingefangen hat. Nach einigen Seminaren habe ich beschlossen, die Ausbildung als Kräuterpädagogin zu beginnen, die ich im Frühjahr 2021 abgeschlossen habe.

Ich möchte gerne meine Begeisterung für die Natur und speziell für Bäume und Sträucher teilen. Sie begegnen uns jeden Tag in der Stadtnatur. Sie sind nicht nur immens wichtig für das Stadtklima sondern auch für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Komm mit auf einen Spaziergang und lass Dich von Bäumen und Sträuchern faszinieren.