Wilder Tee - frisch gesammelt

Wilder Tee - frisch gesammelt

Bereits seit Jahrtausenden sammeln Menschen Wildkräuter, Knospen und Beeren um sich daraus Tees zuzubereiten. Nicht immer stand dabei Ihre Heilkräftigkeit im Vordergrund. Es durfte einfach auch mal gut schmecken!

Wir nutzen das Thema, um bei einer kurzen Exkursion durch den wilden Garten der WILDKRÄUTREI, die jahreszeitlich typischen Pflanzen zu bestimmen. Du lernst ihre Blütenfarben, ihre Blattstruktur, ihren Duft und ihren Geschmack kennen. Dabei sammelst Du bereits unter Anleitung, Pflanzenteile für die anschließende “Teezeremonie”.

In gemütlicher Runde gießt Du Dir dabei Deine eigene Tee-Komposition aus frischen Kräutern auf. Unser Tee-Experte, Thorsten Wojtas, erklärt Dir das Geheimnis einer guten Tee-Zusammenstellung. Du bekommst Informationen über unterschiedliche Verfahren “Aufgüsse” herzustellen und beschäftigst Dich mit den Möglichkeiten zur Konservierung von Tee-Kräutern. Thorsten geht auf Ihre heilkräftige Wirkung ein, kümmert sich aber vor allem darum, Dir die unterschiedlichen, oft fremden Geschmäcker nahe zu bringen.

Bei einer Tasse Tee lässt es sich sehr schnell sehr gut gehen. Das will dieses Seminar, neben den vielen Dingen, die es hier zu lernen gibt, auch ein wenig feiern :-)

Du kannst als Einzelperson teilnehmen oder Dich mit einer kleinen Gruppe anmelden. Wenn Du dieses Seminar gerne exklusiv als eigenes Event für Firmenfeiern, Junggesellinnenabschiede oder als besonderes Familienfest buchen willst, ist dies ab zehn Personen möglich. Bei Interesse melde Dich bitte unter info@wildkraeuterei-koeln.de

Bei sechs angemeldeten Personen findet das Seminar statt!


Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: 45 Euro
Seminarleitung: Thorsten Wojtas, Kräuterpädagoge

Samstag, 30. Oktober 2021 14:00 – 17:00 Uhr
                    
                    int(8)
                    
                   
                
8 von 12 Plätzen frei
Jetzt Ticket buchen