Die Welt des Räucherns

Die Welt des Räucherns

Räuchern ist kein Hexenwerk! Vielmehr ist es eine uralte Tradition, die auch heute noch in verschiedenen Kulturen angewendet wird. Grundlage sind vor allem Pflanzen, Kräuter, Harze und Rinden. Sie wurden schon immer als heil-, würz- und zauberkräftig verehrt und genutzt. Mit ihren einzigartigen Düften können sie Räume energetisch verändern, aromatisieren und sogar Keime abtöten. Kleine Rituale dazu schulen die eigene Intuition und helfen beim Abschalten im Alltag. Mit Räucherritualen können wir uns bedanken, segnen, reinigen und schützen.

Im Räucher-Workshop lernst Du:

  • etwas über die Geschichte, Tradition und Herkunft des Räucherns
  • welche Arten von Räuchermöglichkeiten es gibt
  • etwas über einheimischen Räucherpflanzen. Wie Du sie erkennst bzw. wiedererkennst
  • das richtige sammeln, trocknen, aufbewahren und verräuchern
  • etwas übe die vielfältigen Düfte und energetische Wirkungen
  • den richtigen Umgang mit Räucherwaren und wie Du sie in einfachen Schritten selbst anwendest
  • das Vorgehen bei einer Räucherung in Räumlichkeiten
  • welche Dinge Du dabei beachten solltet (Sicherheitshinweise).

Hinweis: Das Seminar ist für Schwangere nicht geeignet.

Dieses Seminar könnt Ihr auch als eigenes Event für Firmenfeiern, Junggesellinnenabschiede oder als besonderes Familienfest buchen. Bei Interesse meldet euch bitte für Gruppen ab zehn Personen unter info@wildkraeuterei-koeln.de


Dauer: 2,5 Stunden
Preis: 50 Euro (inkl. Räuchermischung, Skript & Tee)
Referentin: Christina Lohfink, Kräuterpädagogin

Freitag, 19. März 2021 16:00 – 18:30 Uhr
                    
                    int(10)
                    
                   
                
10 von 10 Plätzen frei
Jetzt Ticket buchen
Freitag, 26. März 2021 16:00 – 18:30 Uhr
                    
                    int(7)
                    
                   
                
7 von 10 Plätzen frei
Jetzt Ticket buchen