WILDE SMOOTHIES

Mit dem entscheidenden “Plus” an Wildkräutern

Es gibt viele Gründe Smoothies zu lieben. Sie sind schnell gemacht und schmecken viel aufregender als Apfel- oder O-Säfte. Ihre besondere Zubereitung schließt wertvolle pflanzliche Inhaltstoffe besonders gut für unsere Verdauung auf. Über ihren positiven gesundheitlicher Mehrwert liest man in einschlägigen Artikeln.

Kommen Wildkräuter mit ins Spiel, wird es allerdings in vieler Hinsicht spannend. Denn hier trinkt man auch deren Heilkraft und viele Inhaltstoffe, an die unser Organismus erst einmal sanft herangeführt werden sollte. Zudem gilt es neue Geschmäcker kennen zulernen und eine neue Art zu “trinken”.

In unserem Kurs lernst Du fünf wilde Pflanzen kennen. Ihr Aussehen, damit Du sie selbst sicher wiederfindest, und ihre Inhaltstoffe, damit Du weißt, wie man sie dosiert und verwendet. Wir sammeln die Wildkräuter gemeinsam und verarbeiten sie mit Obst, Nüssen, regionalem Gemüse und Honig zu unterschiedlichen Smoothies.

Dazu vergleichen wir die Ergebnisse aus Standmixer und Entsafter.

Dauer: ca. 3 Stunden

45 Euro (inkl. aller Materialien, Rezepte, Wildkräuterlimo, Tee)

 

Samstag, 16. März 2019, 15 – 18 Uhr